Mai 7

Autorenlesung von Feridun Zaimoglu

 

In der Buch- und Kunsthandlung Bernaerts hat die Sitzplatzreservierung für die Autorenlesung von Feridun Zaimoglu begonnen, die am 14. Mai 2014 ab 19.30 in der Aula der Lornsenschule stattfinden wird. Der Autor, der in Kiel lebt, wird Liebesgeschichten aus seinen Büchern „Rom intensiv“ und „Zwölf Gramm Glück“ lesen.

Statt des Eintritts wird um eine Spende zugunsten von ALIBRIS, des Fördervereins der Bücherei gebeten. Ebenso wie bei Buchhandlng Bernaert können auch in der Stadtbücherei, Moltkestr. 1, Sitzplätze gegen Spende reserviert werden.

Plakat für Zaimoglus Lesung am 14. Mai 2014 in der Lornsenschle in Schleswig

 

März 10

Impressionen vom Workshop

Ein Käsebrot in der Form eines Fußabdruckes, im Hiuntergrund leere Stühle in verschiedenen Farben.Am Samstag fand der Workshop „Zukunftsperspektiven für den Lollfuß” statt. Wir waren überwältigt von der Anzahl der Teilnehmenden, den sprudelnden Ideen, die während der Arbeitsgruppen entstanden, und den zahlreichen Rückmeldungen auf den dafür ausgelegten Zetteln! Die Auswertung dieser Ideenfülle wird nun etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Die anwesende Journalistin Maike Krabbenhöft hat für die Schleswiger Nachrichten einen Bericht über unseren Workshop verfasst, der HIER nachzulesen ist.

Hier ein paar Fotos mit Impressionen des Tages. Mit dem Anklicken eines Fotos öffnet sich die Fotogalerie.