April 26

Frisch gestrichen!

Wie schon auf dem vergangenen Workshop angekündigt, sollen die beiden großen, rostigen Eisengeländer in unserer Straße in Eigenarbeit gestrichen werden. Da sich diese auf städtischem Grund und im Eigentum der Stadt Schleswig befinden, haben wir natürlich vorher eine Genehmigung der Stadt eingeholt und diese gebeten, zuvor erforderliche Reparaturarbeiten vorzunehmen. Diese Reparaturen wurden zumindest bei dem einen Geländer (gegenüber des ehemaligen Theaters) auch zügig durchgeführt und dieses wurde nun gestern in einer Gemeinschaftsarbeit unserer Mitglieder gestrichen. Die Farben Schwarz-Gold wurden zuvor von den direkten Anwohnern ausprobiert und ausgewählt. Im Zuge der Arbeiten schlichen sich dann noch kleine rote Punkte mit hinein… 🙂

IMG_6705_bearb.

 

IMG_6608_bearb.

Das andere Geländer am Übergang Lollfuß-Stadtweg soll in zwei Wochen gestrichen werden, wegen der Reparaturen müssen wir jetzt leider mal etwas drängeln, liebe Stadt… 😉

IMG_6604_bearb.


Copyright © 2021 Pro-Lollfuß e.V. - All rights reserved.

Veröffentlicht26. April 2015 von Frau B. in Kategorie "Allgemein", "Das 7. Quartier", "Kleines Quartier - kleine Schritte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.